BloomPost.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Diese Nachricht nicht mehr anzeigen

Fair Flowers Fair Plants

 

Die Initiative Fair Flowers Fair Plants

Die Initiative Fair Flowers Fair Plants (FFP) ist eine unabhängige Organisation, welche sich die Einhaltung eines weltweiten sozialen und ökologischen Standards für die Herstellung und den Handel von Blumen und Zierpflanzen zum Ziel gesetzt hat.
Kriterien für die Teilnahme von ProduzentInnen sind unter anderem eine Zertifizierung für Sozialstandards entsprechend des International Code of Conduct für die Blumenindustrie sowie eine Zertifizierung für Umweltstandards entsprechend des holländischen MPS-Standards A und B (Milieu Programma Sierteelt – Umweltprogramm für den Anbau von Zierpflanzen).
Die sozialen Standards orientieren sich an der UN Erklärung der Menschenrechte, den Konventionen von zivilen und politischen Rechten sowie ökonomischen, sozialen und kulturellen Rechten und den Kernarbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO).
Ökologische Standards beinhalten das Verbot des Einsatzes hochgiftiger Pestizide, die Reduzierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln, Düngemitteln, Energie und Wasser, sowie die Förderung des verantwortungsbewussten Umgangs mit Wasser und Abfällen.
Die Einhaltung der Standards wird durch unabhängige Organisationen geprüft, welche unangekündigte Kontrollen sowie ein Mal im Jahr eine vollständige Kontrolle der Farm durchführen. Zudem werden Audits durch das Umweltprogramm für Zierpflanzen MPS (Milieu Programma Sierteelt) durchgeführt.

Ihr Beitrag

Die Rosen von BloomPost werden von der Fair Flowers Fair Plants zertifizierten AQ Farm in Äthiopien bezogen. Die Rosensträuße sind mit dem Fair Flowers Fair Plants-Siegel gekennzeichnet, sodass auch der Kunde leicht erkennen kann, dass der Kauf der Rosen aktiv einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens-und Handelsbedingungen leistet.

Was bedeutet Fair Flowers Fair Plants genau?

Fair Flowers Fair Plants setzt sich ein für gute Lebens- und Arbeitsbedingungen und eine umweltfreundliche Produktion.
Das bedeutet, dass die Blumen von den Züchtern kommen, die den höchsten internationalen Standards in den Bereichen Umwelt und Personal erfüllen. Züchter mit den Fair Flowers Fair Plants Siegel verplichten sich nachhaltig zu produzieren.
Zudem müssen die Mitglieder von Fair Flowers Fair Plants internationale soziale Verhaltenskodex einhalten, die durch die internationale Blumenkoordination (IFC) kontrolliert werden.
Dies bedeutet unter anderem, dass die Mitarbeiter Recht haben auf:

• freie Tarifverhandlungen
• einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz
• einen Mindestlohn
• geregelte Arbeitszeiten
• Sicherheitsvorkehrungen am Arbeitsplatz

Die Blumenfelder sind ein sicherer Ort für die Mitarbeiter, denn:

• Diskriminierung wird nicht toleriert
• umweltfreundlich und minimalem Einsatz von Pestiziden
• keine Kinderarbeit
• Keine Zwangsarbeit 

Fair Flowers Fair Plants verwendet verschiedene Umweltzertifizierungsstufe wie MPS-A (die höchsten Umwelt Registrierung) und sozialen Zertifizierung als SQ (Socially Qualified).

Steuerung

Es wird eine jährliche Kontrolle durchgeführt um zu gewährleisten, dass die Betriebe alle Standards erfüllen. Wenn die Zertifizierungsanforderungen nicht eingehalten werden, kann es zu vorübergehenden oder dauerhaften Ausschluss von der Teilnahme an Fair Flowers Fair Plants führen. Weitere Informationen über die Organisation FFP finden Sie unter: www.fairflowersfairplants.com.



« zurück

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu ermöglichen, verwendet BloomPost.de Cookies.

© 2017 BloomPost GmbH